Mitmischen von
Anfang an!

Partizipationsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in München.

Junge Münchnerinnen und Münchner müssen nicht warten, bis sie erwachsen sind, um sich für ihre Interessen einzusetzen. Mit frühzeitigen und konkreten Mitwirkungsmöglichkeiten am eigenen Wohnort lernen Kinder und Jugendliche, Verantwortung für die Mitgestaltung ihrer Lebens-, Lern- und Freizeitbedingungen zu übernehmen – von Anfang an. Doch welche Möglichkeiten gibt es? Wer bietet was an?

Nicht warten – starten!

In München gibt es viele gute Angebote der Kinder- und Jugendbeteiligung: in Kindertagesstätten, bei Planungsvorhaben, in Freizeiteinrichtungen und Schulen, in der Verwaltung, in Vereinen und Verbänden, in den Stadtbezirken und in der ganzen Stadt. Hier ein Überblick über die vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten und ihre Anbieter. Er soll LehrerInnen, VerwaltungsmitarbeiterInnen, ErzieherInnen, Akteure der Kinder- und Jugendarbeit sowie Eltern und Ehrenamtliche dazu anregen, diese Angebote mit Ihren Kindern und Jugendlichen wahrzunehmen oder eigene Partizipationsprojekte zu wagen. Sie können sich zudem informieren, was getan werden kann, damit Projekte erfolgreich sind. Und Sie finden hier kompetente Ansprechpartnerinnen für die Unterstützung eigener Beteiligungsaktionen.

Viel Spaß beim Mitreden, Mitentscheiden
und Mitgestalten!

Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, oder folgen Sie diesem Link, um ein notwendiges Plug-In zu installieren.